Subscribe to RSS feed

«

»

Jan
25

2011-01-25 eine neue Stufe der Präsentation

Ein weiterer entspannter Tag in Luang Prabang. Timo kam gestern abend an und da ich mir die Sehenswürdigkeiten in der Stadt noch nicht angesehen habe, laufen wir zusammen los. Nach einem unglaublichen Frühstück (Zuckerschock, ich komme! Kein Essen mehr für 48 h!) sind wir den Hausberg rauf gelaufen. Die Buddhas sind laostypisch mit langen Gliedern und schneckenförmigen Ohrmuscheln. Außerdem gibt es Fußabdrücke von Buddha – damit die Unwissenden sie besser erkennen werden sie mit Goldfarbe nach gemalt.

Technisch versuche ich einen Schritt nach vorn: hier eine kleine Gallerie 😉 von Luang Prabang

6 comments

  1. Jens says:

    Hallo Nina,

    na das sieht jetzt ja toll aus mit der Gallery!! Melde dich, wenn du noch Hilfe brauchst 😉

    Lg Jens

    1. admin says:

      merci vielmals!

  2. Andreas says:

    Hey,

    bis auf den Husten (geht’s besser?) scheint Dir Laos gut zu bekommen. Du siehst entspannter aus – oder bloß müder? Das Rheinland hüllt sich mal wieder ins übliche Regengrau. Du verpasst weiterhin nichts. Bleib noch ein Weilchen – auch wenn wir Dich alle natürlich gewaltig vermissen.

    Lieben Gruß aus B. am R.,

    A.

    1. admin says:

      hi!

      grade alles schön. restfieber und husten, aber alles auf dem weg der besserung. laos ist toll…. kann ich nur empfehlen!

      drücke!

  3. Christian Seyfried says:

    Hey Nina,

    oohhh, ich bin ja sooo neidisch!!!! Habe grade mal ausführlich hier geschmökert…all die schönen Orte und Abenteuer…..Mach schön weiter…und wenn du wieder da bist,erzähl mir ganz viel…..GgglG,Christian (Kletterhalle)

    1. admin says:

      hi christian,

      schön daß es dir gefällt 🙂 wird ja noch was passieren… laos ist super, auf die nächsten schritte bin ich schon total gespannt.

      bis ganz bald wieder in der kletterhalle!

      nomadenflöhli

Schreibe einen Kommentar